L’Etivaz-«Schmarrn»

L’Etivaz-«Schmarrn»

Deftig und gutbürgerlich ist dieses einfache Käsegericht, das vorzugsweise mit Grillgemüse serviert wird.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Teig

150 g Mehl
0.25 TL Salz
1 Msp. Muskat
wenig Pfeffer aus der Mühle
2 dl Milch
6 frische Eigelbe
200 g L’Etivaz, an der Röstiraffel gerieben
6 frische Eiweisse
2 Msp. Salz
Bratbutter zum Backen
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Mehl, Salz und Gewürze in einer Schüssel mischen.
3. Milch auf einmal dazugiessen, glatt rühren. Eigelbe und 0,666 des Käses darunter mischen.
4. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, portionenweise mit dem Gummischaber sorgfältig unter den Teig ziehen.
5. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen.Teig ca. 1 cm hoch einfüllen. Hitze reduzieren,Teig backen, bis sich die Unterseite löst, wenden, wenig Käse darüber streuen, fertig backen.
6. Mit zwei Bratschaufeln in kleine Stücke zupfen, warm stellen. Restlichen Teig gleich zubereiten.

Gemüse

2 rote Peperoni, geschält, entkernt, in Vierteln
3 Zucchini, längs in ca. 5 mm dicken Scheiben
Olivenöl zum Bestreichen
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Grillieren: 
eine beschichtete Grillpfanne heiss werden lassen, Gemüse portionenweise beidseitig je ca.2 Min. grillieren, würzen. Gemüse auf den vorgewärmten Tellern anrichten, L’Étivaz-«Schmarrn» darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 526 kcal
  • 30 g
  • Kh 33 g
  • 32 g

Kundenbewertung für dieses Rezept