Fleisch-Spiessli

Fleisch-Spiessli

Die Alternative zu konventionellen Fleisch-Spiessli heisst exotische Früchte! Mango und Papaya passen ideal zu Rind- und Schweinefleisch.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

Marinade

3 EL Zitronensaft
2 EL Öl
wenig Pfeffer aus der Mühle
500 g Rindshuft, in ca. 3 cm grossen Würfeln
500 g Schweinefleisch (z.B. Filet, Hals), in ca. 3 cm grossen Würfeln
Und so wirds gemacht:
Zitronensaft und Öl gut verrühren, würzen, Fleisch damit mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1/2 Tag marinieren.

Spiessli

1 Mango (ca. 450 g), geschält, in ca. 2 cm grossen Würfeln
1 Papaya (ca. 300 g), geschält, längs geviertelt, entkernt, quer in ca. 2 cm dicken Scheiben
150 g Bauernspeck am Stück, quer in ca. 5 mm dicken Scheiben
12 Holzspiesschen
Öl zum Bestreichen
0.75 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Fleisch herausnehmen, Marinade abstreifen, abwechslungsweise mit Mango, Papaya und Speck an Spiesschen stecken, mit Öl bestreichen.
Grillieren: 
eine beschichtete Grillpfanne heiss werden lassen, Spiessli portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. grillieren. Hitze reduzieren, ca. 3 Min. fertig grillieren, salzen.
Holzkohlengrill: 
Spiessli beidseitig je ca. 7 Min. über mittelstarker Glut grillieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Holzspiesschen ca. 3 Std. im Voraus bestecken, mit Öl bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 370 kcal
  • 18 g
  • Kh 10 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept