Ingwer-Vinaigrette

Ingwer-Vinaigrette

Ingwer-Vinaigrette - passt ausgezeichnet zu Fisch, Fleisch oder Nudelgerichten
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 TL Olivenöl
0.5 gelbe Peperoni, geschält, entkernt, fein gehackt
1 Knoblauchzehe
100 g Zucchini gewürfelt
1 dl Olivenöl
3 cm frischer Ingwer
0.5 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Olivenöl warm werden lassen. Peperoni ca. 3 Min. dämpfen, herausnehmen. Evtl. wenig Öl beigeben. Knoblauchzehe andämpfen, Zucchini mitdämpfen, herausnehmen, auskühlen. Zucchini und Knoblauch mit Olivenöl fein pürieren. Ingwer, Zitrone, und beiseite gestellte Peperoniwürfeli darunter mischen, mit Pfeffer würzen. Vinaigrette in ein sauberes und trockenes Glas füllen, sofort verschliessen.
Haltbarkeit: 
mit Öl bedeckt im Kühlschrank ca. 1 Woche.
Hinweis: 
kein kalt gepresstes Olivenöl verwenden, die Vinaigrette wird sonst bitter.
Verwendung: 
Ingwer-Vinaigrette zu Fleisch oder Fisch servieren, in eine Gemüsesuppe oder unter asiatische Nudeln mischen.

Service

Nährwert pro dl:
  • 656 kcal
  • 70 g
  • Kh 6 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept