Tomaten-Piccata auf Sommer-Toast

Tomaten-Piccata auf Sommer-Toast

Ob zum Mittag- oder Abendessen: Diese knusprige, sommerliche Toast-Variante kommt bei Klein und Gross an. Und ist im Handumdrehen zubereitet.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
 ca. 5 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
174
F
8g
Kh
16g
E
10g

Und so wirds gemacht:

  • Öl mit Knoblauch verrühren. Brotscheiben damit bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Rösten: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Bis zum Servieren im ausgeschalteten Ofen warm halten.
  • Tomatenscheiben würzen.
  • Schinkentranchen auslegen, je 2 Tomatenscheiben auf die Mitte legen, Ränder einschlagen, evtl. mit Zahnstochern fixieren.
  • Mehl in einen flachen Teller geben. Eier mit Milch, Käse und Pfeffer in einem tiefen Teller verklopfen.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Päckli portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. In der Ei-Käse-Mischung wenden, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. goldbraun braten, herausnehmen, warm stellen.
  • Servieren: Schnittsalat auf den Brotscheiben verteilen, Piccata darauf anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten