Züri-Krebse al gusto italiano

Züri-Krebse al gusto italiano

Mit Krustentieren haben Züri-Krebse nichts zu tun. Diese Cervelats laufen auf den südlichen Aromen von Tomaten und Kräutern zu kulinarischer Hochform auf – im Ofen!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Braten im Ofen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit dem Öl bestreichen, in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 3 Min. heiss werden lassen.
  • Cervelats längs halbieren, Hälften an beiden Enden ca. 3 cm tief einschneiden. Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden. Zwiebeln auf dem Blech verteilen, Cervelats darauflegen, ca. 5 Min. in der Mitte des Ofens anbraten. Blech herausnehmen. Hitze auf 200 Grad reduzieren.
  • Cervelat-Hälften herausnehmen. Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, ziegelartig auf die Zwiebeln legen, Cervelats wieder darauflegen.
  • Fertig braten: ca. 20 Minuten. Herausnehmen, Majoran fein schneiden, über die Züri-Krebse streuen, würzen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
394
F
33g
Kh
7g
E
18g

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Reis, Brot.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte