Käsewähe mit Kräutertomaten

Käsewähe mit Kräutertomaten

Käse geniessen auf die etwas leichtere Tour? Frische Tomaten, Petersilie und Basilikum verleihen einer klassischen Käsewähe die besondere Note.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 35 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Teig in das vorbereitete Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen.
  • Käse mit dem Mehl mischen.
  • Tomaten aushöhlen, beiseite stellen. Inneres fein hacken, mit Rahm, Milch und Eiern gut verrühren, würzen. Mit dem Käse mischen, auf dem Teigboden verteilen.
  • Beiseite gestellte Tomatenhälften mit Knoblauch und Salz würzen, mit der Schnittfläche nach oben in die Füllung stellen.
  • Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Kräuter in die Tomatenhälften verteilen.
Nährwert pro Person:
kcal
752
F
53g
Kh
37g
E
33g

Zusatzinformationen

  • Form: für ein rundes Backblech von ca. 28 cm Ø, mit Backpapier belegt
  • Tipp: Statt Kuchenteig 250 g Butterblätterteig verwenden. Restlichen Teig in Folie verpackt im Kühlschrank aufbewahren oder tiefkühlen. Haltbarkeit im Tiefkühler: ca. 2 Monate.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten