Custard Tart

Custard Tart

Überraschen Sie Ihre Gäste zur Abwechslung mit einem Cremekuchen aus der Cajun-Küche. Mit Ingwer gewürzt, erhält Custard Tart das gewisse Etwas.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Kühl stellen: ca. 60 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person (1/8):
kcal
362
F
17g
Kh
45g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eier-Rahm beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Alle Zutaten mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren bis vors Kochen bringen.
  • Pfanne von der Platte nehmen, Vanillestängel herausnehmen, ca. 2 Min.weiterrühren, in eine Schüssel giessen, auskühlen.
  • Zwei Drittel des Teiges auf einem Backpapier rund (ca. 26 cm Ø) auswallen. Mit dem Papier in die vorbereitete Form legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Den restlichen Teig auf einem Backpapier rund (ca. 20 cm Ø) auswallen. Die Creme auf dem Teigboden verteilen. Teigrand nach innen umschlagen, mit wenig Wasser bestreichen. Teigdeckel locker darauflegen, Rand gut andrücken, mit einer Gabel verzieren, Teigdeckel mehrmals einstechen.
  • ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 10 Min. stehen lassen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Form: für ein rundes Backblech von ca. 22 cm Ø

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten