Kalte Sommersuppe

Kalte Sommersuppe

Ein starkes Duo, das mit seiner Gegensätzlichkeit überzeugt: Zucchini und Erdbeeren bilden die Basis dieser delikaten und erfrischenden Suppe.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 TL Olivenöl
1 Schalotte, fein gehackt
250 g Zucchini, wenig beiseite gelegt, Rest geschält, in Würfeli
1 dl fettfreie Gemüsebouillon
4 dl Fertig-Gemüsefond oder Gemüsebouillon
0.5 EL Aceto balsamico bianco
0.5 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
250 g Erdbeeren, in Vierteln
Salz und Pfeffer, nach Bedarf
1 dl Erdnussöl
beiseite gelegte Zucchini, in feinen Scheibchen
4 TL saurer Halbrahm
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen, Schalotte andämpfen, Zucchini ca. 3 Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, Zucchini zugedeckt ca. 10 Min.weich köcheln.
2. Fond und Aceto dazugiessen, auskühlen.
3. Pfefferkörner und Erdbeeren beigeben, Suppe fein pürieren. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen, würzen.
4. Öl in einer kleinen Pfanne heiss werden lassen. Zucchini-Scheibchen portionenweise im ca. 180 Grad heissen Öl hellbraun frittieren, auf Haushaltpapier abtropfen. Suppe mit Zucchini-Scheibchen und Halbrahm garnieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 100 kcal
  • 7 g
  • Kh 6 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept