Kartoffelsalat mit Senfsauce

Kartoffelsalat mit Senfsauce

Veredelt man den klassischen Kartoffelsalat mit Cherry-Tomaten, Kapern und Senf sowie Senfkörnern, erhält er einen ganz neuen, aussergewöhnlichen Geschmack.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
8 Personen8 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Sauce

3 EL grobkörniger Senf
5 EL Weissweinessig
5 EL Sonnenblumenöl
2 dl Gemüsebouillon, heiss
1 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer weiten Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat

1.5 kg Gschwellti (fest kochende Sorte), heiss geschält, in ca. 1 cm dicken Schnitzen, quer halbiert
250 g Cherry-Tomaten, halbiert
90 g Kapernäpfel, Stiele abgeschnitten, grosse längs halbiert
2 EL helle Senfkörner, ohne Fett geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln zur Sauce geben, sorgfältig mischen, zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen.
2. Restliche Zutaten daruntermischen.
Hinweis: 
Senfkörner sind in Drogerien erhältlich.
Lässt sich vorbereiten: 
Kartoffeln 1/2 Tag im Voraus mit der Sauce mischen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren herausnehmen, Salat fertig zubereiten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 236 kcal
  • 8 g
  • Kh 35 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept