Hefe-Kirschenkuchen

Hefe-Kirschenkuchen

Da die Kirschenzeit immer sehr kurz ist - muss man bei den Kirschen immer sofort zugreifen.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

Hefeteig

250 g Mehl
0.25 TL Salz
50 g Zucker
50 g geschälte gemahlene Mandeln
1 unbehandelte Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
0.5 Würfel Hefe  (ca. 20g), zerbröckelt
50 g Butter, in Stücken, weich
1 Ei, verklopft
4 EL Milch, lauwarm
50 g gemahlene geschälte Mandeln
2 EL Zucker
600 g Kirschen, entsteint
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen.
2. Butter, Ei und Milch beigeben, mischen, zu einem Teig kneten. Die Hälfte des Teiges auf dem Formenboden auswallen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, auf den Teigrand legen. Springformrand schliessen.Teigrand mit den Fingern bis ca. 1 cm unter den Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
3. Mandeln und Zucker mischen, auf dem Teigboden verteilen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. aufgehen lassen. Kirschen darauf verteilen.

Guss

3 EL Rahm
2 Eier
3 EL Zucker
1 EL Kirsch
100 g gemahlene geschälte Mandeln
Puderzucker  zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Rahm, Eier, Zucker und evtl. Kirsch mit dem Mixstab schaumig rühren, Mandeln darunterrühren, über die Kirschen giessen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24cmØ, gefettet
Backen: 
ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen auf ein Gitter schieben, auskühlen, bestäuben.
Lässt sich vorbereiten: 
Kuchen 1Tag im Voraus backen, in Alufolie verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 454 kcal
  • 24 g
  • Kh 48 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept