Fenchelschiffli

Fenchelschiffli

Fenchelschiffli - Fenchel und Forellen, das ergibt einen Hit!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 kleine Fenchel mit dem Kraut, längs halbiert, Kraut beiseite gelegt
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
Fenchelblätter voneinander lösen. Im siedenden Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, herausnehmen, abtropfen.

Füllung

2 geräucherte Forellenfilets (ca. 140g), zerzupft
100 g nordische Sauermilch (z.B. Dessert Extrafin)
4 Tomaten, entkernt, in Würfeli
4 Scheiben Vollkorntoast, in Würfeli, geröstet
beiseite gelegtes Fenchelkraut, fein geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Die Hälfte der Forellenfilets mit der Sauermilch fein pürieren
2. Restliche Zutaten daruntermischen, Füllung würzen. Fenchelblätter damit füllen.
Lässt sich vorbereiten: 
Fenchel und Füllung ohne Brot ca. 3 Std. im Voraus zubereiten, separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.Vor dem Servieren Brot daruntermischen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 202 kcal
  • 7 g
  • Kh 20 g
  • 15 g

Kundenbewertung für dieses Rezept