Himbeer-Schiffli

Himbeer-Schiffli

Himbeer-Schiffli - wer möchte da nicht Kapitän sein?!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Mürbeteig

125 g Mehl
30 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Butter, in Stücken, kalt
1 Eigelb
1 EL Wasser
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.
2. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eigelb und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Buttermilch-Mousse

2 dl Himbeer-Buttermilch
100 g nordische Sauermilch (Dessert Extrafin)
2 EL Zucker
3 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
2 EL Wasser, siedend
1.5 dl Rahm, steif geschlagen
250 g Himbeeren
Und so wirds gemacht:
1. Buttermilch mit Sauermilch und Zucker gut verrühren.
2. Gelatine mit dem Wasser auflösen, mit 3 Esslöffeln Buttermilchmasse verrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Schlagrahm darunterziehen, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
Form: 
Für die Schiffli-Form, nicht gefettet, oder 8 Muffins-Förmli, gefettet
Formen: 
Schiffli-Form mit der Rückseite nach oben auf einen Blechrücken legen. Teig ca. 2 mm dick, rechteckig auswallen. 12 Ovale ausstechen, auf die Rückseite der Schiffli-Form legen, leicht andrücken, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen.
Blindbacken: 
12–15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Schiffli sorgfältig abheben, auf einem Gitter auskühlen.
Servieren: 
Mousse mit zwei in warmes Wasser getauchten Esslöffeln abstechen, in die Schiffli geben, Himbeeren daraufsetzen.
Haltbarkeit: 
Die Himbeer-Schiffli schmecken frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 278 kcal
  • 17 g
  • Kh 27 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept