Schweizer Tätschli

Schweizer Tätschli

Damit die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft durch uns gut unterstützt wird, empfehlen wir Ihnen diese mit Käse gefüllten Hamburger: Hopp Schwiiz!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
392
F
21g
Kh
14g
E
37g

Und so wirds gemacht:

  • Teigwaren knapp al dente kochen, Apfelwürfeli beigeben, ca. 1 Min. mitkochen, Teigwaren und Apfelwürfeli abtropfen, auskühlen. Käse beigeben, mischen.
  • Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Ei in eine Schüssel geben, gut mischen, würzen. Von Hand sehr gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden.
  • Hackfleischmasse in vier Portionen teilen. Eine Portion in eine kalt ausgespülte, kleine Schüssel drücken.
  • Füllung in vier Portionen teilen. Eine Portion in die Mitte geben, mit Fleisch bedecken, aus der Schüssel stürzen. Sorgfältig zu einer Kugel drehen, etwas flach drücken.

Zusatzinformationen

  • Holzkohlegrill: Tätschli beidseitig je ca. 3 Min. über starker Glut anbraten. An den Rand schieben oder den Rost höher stellen, ca. 8 Min. bei mittlerer Hitze fertig grillieren, bis der austretende Fleischsaft klar ist, dabei 1- bis 2-mal wenden.
  • Gas- oder Elektrogrill: Tätschli zugedeckt beidseitig je ca. 3 Min. auf höchster Stufe (ca. 240 Grad) anbraten, ca. 8 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) fertig grillieren.
  • Lässt sich vorbereiten: Tätschli 0.5 Tag im Voraus grillfertig zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Dazu passen: CH-Semmeli, grillierte Maiskolben und Chips.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten