Sturmspitze

Sturmspitze

Bratwürste mal anders: mit Cherry-Tomaten und Peperoni am Spiess.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Olma-Bratwürste (je ca. 160g) oder Kalbsbratwürste
wenig Öl
12 Cherry-Tomaten
1 kleine rote Peperoni, in ca. 3cm grossen Stücken
Und so wirds gemacht:
1. Die Haut der Bratwürste beidseitig mehrmals schräg einschneiden. Die Bratwurstenden übers Kreuz ca. 2 cm tief einschneiden.
2. Vier Metallspiesse (je ca. 40 cm lang; siehe Hinweis) mit wenig Öl bestreichen. Je eine Tomate auf einen Spiess stecken, Spiesse in Wurstlänge in gleichmässigen Abständen auf die Arbeitsfläche legen. Eine Bratwurst auf die 4 Spiesse stecken, 4 Peperonistücke aufstecken, so weiterfahren, bis alle Würste, Peperoni und Tomaten aufgesteckt sind, abschliessend auf jeden Spiess eine Tomate stecken.
Holzkohlegrill: 
ca. 10 Min. über mittelstarker Glut grillieren, dabei regelmässig wenden.
Gas- oder Elektrogrill: 
Spiess zugedeckt ca. 10 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) braten, dabei regelmässig wenden.
Servieren: 
Sturmspitze zwischen den Spiessen in 4 einzelne Spiesse schneiden.
Hinweis: 
Metallspiesse sind in grösseren Coop Verkaufsstellen erhältlich.
Dazu passen: 
Salat und CH-Semmeli.

Service

Nährwert pro Person:
  • 419 kcal
  • 36 g
  • Kh 3 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept