Zucchini-Financier-Cake

Zucchini-Financier-Cake

Ein herrlich feuchter Kuchen, der auch noch nach ein paar Tagen schmeckt.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
12 Personen12 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

5 Eiweisse (ca. 175 g)
1 Prise Salz
250 g Zucker
4 Tropfen Bittermandelaroma (Dr. Oetker)
125 g gemahlene geschälte Mandeln
200 g Mehl
1 TL Backpulver
120 g Butter, flüssig, abgekühlt
400 g Zucchini, grob gerieben
Und so wirds gemacht:
1. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Restlichen Zucker und Bittermandelaroma beifügen, sorgfältig unter den Eischnee ziehen.
2. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen. Butter und Zucchini verrühren, mit der Mandelmischung nach und nach sorgfältig unter den Eischnee ziehen, in die vorbereitete Form füllen.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 28 cm, mit Backpapier ausgelegt
Backen: 
ca. 55 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Cake aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Haltbarkeit: 
gut verpackt im Kühlschrank ca. 4 Tage.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 215 kcal
  • 11 g
  • Kh 25 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept