Tomaten-Cheesecake mit Basilikum

Tomaten-Cheesecake mit Basilikum

Nicht nur für Mäuse ein Gaumengenuss: Cheescake mit Tomate und Basilikum.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

120 g Biskuits (z. B. Petit Beurre)
40 g Butter, flüssig, abgekühlt
Und so wirds gemacht:
1. Biskuits in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen oder im Cutter mahlen, mit der Butter mischen. Masse auf dem vorbereiteten Blechboden verteilen, mit dem Boden eines Glases gut andrücken. Zugedeckt kühl stellen.

Belag

4 EL Zucker
2 EL Wasser
3 Tomaten (ca. 600 g), sehr fein gehackt
2 EL Wasser
200 g Frischkäse (z. B. Philadelphia)
180 g Crème fraîche
2 Eier
70 g Zucker
1 EL Mehl
2 EL Basilikum, fein gehackt
1 unbehandelte Zitrone, nur 0.5 abgeriebene Schale und 0.5 Saft
Und so wirds gemacht:
2. Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte ziehen. Tomaten mit dem Wasser beigeben, ca. 20 Min. köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Etwas abkühlen, auf dem Biskuitboden verteilen.
3. Frischkäse und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft in einer Schüssel gut verrühren, auf den Tomaten verteilen.
Form: 
Für die Springform «Quadro» oder eine Springform von ca. 26 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Backen: 
ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 30 Min. abkühlen. Herausnehmen, auskühlen, aus der Form nehmen. Zugedeckt kühl stellen.
Haltbarkeit: 
in Folie verpackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 347 kcal
  • 23 g
  • Kh 31 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept