Forellen-Gurken-Spiessli

Forellen-Gurken-Spiessli

Elegant gewickelte Gurken-Spiessli mit geräucherten Forellenfilets und Meerrettich.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
43
F
3g
Kh
1g
E
4g

Und so wirds gemacht:

  • Mascarpone mit Meerrettich verrühren, salzen. Je 1 Teelöffel Meerrettichmasse auf die Forellenstücke geben, verstreichen. Je ein Forellenstück mit einem Gurkenstreifen umwickeln, auf Zahnstocher stecken, überstehende Gurke wellenförmig auffädeln. Zwiebelringe darauf verteilen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten