Tomatenkugeln mit Käsefüllung

Tomatenkugeln mit Käsefüllung

Leuchtend rot ist dieser Deckel und schaut man hinein, entdeckt man eine leckere Käsefüllung. Leichte und vegetarische Tomantenkugeln.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Käsemasse

1 gelbe Peperoni, in Würfeli
250 g Raclettekäsescheiben, in Würfeli
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Peperoni und Raclettekäse mischen, würzen, beiseite stellen.
8 grosse Fleischtomaten
2 EL Tomatenpüree
0.5 TL Salz
1 Bund Basilikum, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
2. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden, Tomaten mit einem Löffel aushöhlen, beiseite stellen. Inneres der Tomaten mit dem Tomatenpüree mischen, salzen, in der vorbereiteten Form verteilen.
3. Tomaten mit der beiseite gestellten Käsemasse füllen, Deckel daraufsetzen, in die vorbereitete Form stellen.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2.5 Litern, gefettet
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Basilikum darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 312 kcal
  • 19 g
  • Kh 16 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept