Pizza-Balls

Pizza-Balls

Das Fussballfieber hat die Küche erreicht! Diese gefüllten Pizzabrötchen sind ein Volltreffer.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Tomate, in Würfeli
1 Zucchini, in Würfeli
85 g ensteinte schwarze Oliven, in Scheibchen
1 Mozzarella (ca. 150 g), in Würfeli
100 g Rohschinken in Tranchen, fein geschnitten
1.5 TL Salz
wenig Pfeffer
500 g Pizzateig
2 EL Olivenöl
1.5 EL Oregano, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
2. Pizzateig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen, mit dem Wallholz auf wenig Mehl zu Rondellen (je ca. 15 cm Ø) wallen. Füllung auf die Mitte der Teigrondellen geben, Kugeln formen, gut andrücken. Mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
3. Olivenöl mit Oregano mischen, Pizza-Balls damit bestreichen.
Backen: 
ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 295 kcal
  • 14 g
  • Kh 29 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept