Aprikosenwürfel

Aprikosenwürfel

Im Sommer darf der Backofen ruhig mal Pause machen. Diesen Quarkschnitten mit Aprikosen, Amaretti und Pistazien werden auch Sie nicht widerstehen können.

Kühl stellen: ca. 4 Std.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
225
F
13g
Kh
20g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Quark, Backmarzipan, Eigelbe und Gelatine in einem Messbecher pürieren, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist.
  • Amaretti mit der Butter mischen, auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, mit nassen Händen gut andrücken.
  • Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten auf dem Amaretti-Boden verteilen.
  • Quarkmasse glatt rühren, Eischnee und Schlagrahm sorgfältig darunterziehen, auf den Amaretti-Boden giessen, Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen, in 16 Würfel schneiden und mit Pistazien verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Springform «Quadro» oder eine Springform von ca. 26 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt
  • Haltbarkeit: zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten