Himbeerköpfli mit Zitronenverveine

Himbeerköpfli mit Zitronenverveine

Geschmackstrends: Dieses Himbeerköpfchen schmeckt wirklich speziell in der Kombination mit Himbeeren und Zitronenverveine.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
119
F
3g
Kh
17g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Joghurt und alle Zutaten bis und mit Zitronenverveine in einem Messbecher pürieren, durch ein Sieb in eine Schüssel streichen.
  • Gelatine mit dem Wasser auflösen, mit 3 Esslöffel Masse verrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren, in eine Schüssel absieben, ca. 30 Min. kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
  • Eiweiss steif schlagen, Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, sorgfältig unter die Masse ziehen. In die vorbereiteten Förmchen füllen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 5 Std. fest werden lassen.
  • Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, auf Teller stürzen. Mit Himbeeren verzieren.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Zitronenverveine ist in Gärtnereien und auf grösseren Wochenmärkten als Topfpflanze erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten