Mixed Pickles

Mixed Pickles

Mixed Pickles - munden besonders gut zu Rindsgrilladen!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 rote Peperoni, in Stücken (siehe Hinweis)
2 Rüebli, in Würfeln
1 gelbe Zucchini, in Würfeln
3 kleine Zwiebeln, geachtelt
Salzwasser, siedend
3 grüne Chili, entkernt, gehackt
1 TL schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
4 dl Weissweinessig
1 dl Wasser
2 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Gemüse im siedenden Salzwasser ca. 4 Min. kochen, abgiessen, kalt abspülen, gut abtropfen. Gemüse in eine Schüssel geben, Chili und Pfeffer daruntermischen. Gemüse bis ca. 2 cm unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen.
2. Essig und Wasser aufkochen, salzen, siedend heiss bis knapp unter den Rand über das Gemüse giessen. Gläser sofort verschliessen, auf isolierender Unterlage auskühlen.
Form: 
Für 2 Einmachgläser von je ca. 6 dl
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren, Mixed Pickles rasch konsumieren.
Hinweis: 
Die rezeptierte Gemüsemenge beträgt ca. 700 g. Sie kann beliebig aus anderen Gemüsesorten, z. B. Blumenkohl, Broccoli, Sellerie, Patisson oder Kürbis, zusammengestellt werden.

Service

Nährwert pro 100 g (abgetropft):
  • 49 kcal
  • Kh 7 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept