Vanille-Himbeer-Sandwich

Vanille-Himbeer-Sandwich

Eiskalt abserviert! Diese selber gemachte Vanilleglace wird in der Schnittenform gefroren und dann als Würfel geschnitten serviert.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 15 Min.
Gefrieren: ca. 4 Std.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
124
F
6g
Kh
24g
E
2g

Und so wirds gemacht:

  • Rahm und alle Zutaten bis und mit Vanillesamen mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren, durch ein Sieb in eine Chromstahlschüssel giessen, auskühlen.
  • Gefrieren: ca. 2 Std., dabei 2–3-mal durchrühren.
  • Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätsca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Himbeeren daruntermischen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
  • Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in der vorbereiteten Form verteilen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Schnittenform, gefettet und bemehlt
  • Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auskühlen.
  • Einfüllen: Biskuit quer halbieren, Biskuitboden in die Form legen. Glace auf dem Boden verteilen, Biskuitdeckel darauflegen, etwas andrücken.
  • Gefrieren: zugedeckt ca. 2 Std. Herausnehmen, in ca. 3 cm grosse Würfel schneiden.
  • Schneller gehts: Glace in der Glacemaschine zubereiten: Ausgekühlte Vanillemasse ca. 10 Min. in der Maschine gefrieren. Einfüllen und gefrieren wie oben.
  • Lässt sich vorbereiten: Vanille- Himbeer-Sandwich eine Woche im Voraus zubereiten, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten