Erdbeerglace-Florentiner

Erdbeerglace-Florentiner

Eiskalt abserviert! Die Kombination von Florentiner und Erdbeerglace ist wirklich einmalig.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 10 Min.
Gefrieren: ca. 3 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Marzipan zwischen zwei aufgeschnittenen Plastikbeuteln ca. 2 mm dick auswallen. 20 Rondellen von ca. 6 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Zucker und alle Zutaten bis und mit Orangenschale in einer Pfanne unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln, bis die Masse dicklich ist, auf die Rondellen verteilen. Mit Pistazien bestreuen.
  • Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Florentiner wieder aufs Blech ziehen, nochmals 5 Min. backen.
  • Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren, durch ein Sieb streichen. Schlagrahm darunterziehen. Masse in einen Einweg- Spritzsack füllen, an der Spitze ca. 1 cm abschneiden.
  • Masse auf 10 Florentinerböden spritzen, restliche Florentiner darauflegen.
Nährwert pro Stück:
kcal
153
F
10g
Kh
13g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Gefrieren: ca. 3 Std.
  • Schneller gehts: Glace in der Glacemaschine zubereiten: Pürierte Erdbeeren mit dem flüssigen Rahm ca. 20 Min. in der Maschine gefrieren, zwischen zwei Florentiner streichen, sofort servieren.
  • Lässt sich vorbereiten: Erdbeerglace- Florentiner ca. 1 Woche im Voraus zubereiten. In einer Dose gut verschlossen im Tiefkühler aufbewahren. Ca. 15 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte