Auberginen-Piccata mit Kräuterreis

Auberginen-Piccata mit Kräuterreis

Diese panierten Auberginen sind wie Piccata milanese: aber bitte vegetarisch!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

250 g Langkornreis
Salzwasser, siedend
1 Bund Basilikum
1 Bund Schnittlauch
0.5 TL Salz
2 Auberginen (je ca. 200 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Mehl
2 frische Eier
80 g geriebener Parmesan
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Reis im Salzwasser ca. 20 Min. knapp weich kochen, abtropfen. Basilikum und Schnittlauch grob schneiden, daruntermischen, salzen.
2. Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, würzen. Mehl in einen flachen Teller geben. Eier mit dem Käse in einem tiefen Teller verklopfen. Auberginen im Mehl, dann in der Eimasse wenden.
3. Auberginenscheiben portionenweise in der heissen Bratbutter bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. braten.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 384 kcal
  • 10 g
  • Kh 56 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept