Chriesi-Chueche «upside down»

Chriesi-Chueche «upside down»

Dieser verkehrte Kirschenkuchen wird auch Ihre Kinder begeistern! Es ist dann gut Kirschen essen.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

80 g Rohzucker
20 g Butter, in Stücken
1 kg Kirschen, entsteint (ergibt ca. 850 g)
150 g gemahlene geschälte Mandeln
150 g Rohzucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
250 g Ricotta
2 Eier
100 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Zucker auf dem vorbereiteten Blechboden verteilen, ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens hellbraun caramelisieren, herausnehmen.
2. Butter auf dem Caramel verteilen. Kirschen satt auf den Caramel legen.
Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
3. Mandeln und alle Zutaten bis und mit Salz mischen.
4. Ricotta und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft verrühren, zur Mandel-Mehl-Mischung geben, mit dem Gummischaber darunterziehen. Teig auf den Kirschen verteilen.
Fertig backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 2 Min. stehen lassen. Rand mit einem Spachtel lösen, Kuchen auf eine Tortenplatte stürzen, Papier lösen, etwas abkühlen. Mit Puderzucker bestäuben, lauwarm oder kalt servieren.
Form: 
Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, gefettet, Boden exakt mit Backpapier belegt

Service

Nährwert pro Stück:
  • 520 kcal
  • 28 g
  • Kh 54 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept