Knoblauchsuppe

Knoblauchsuppe

Da bleiben sogar Vampire zum Essen: Knoblauchsuppe mit Mandeln und Schalotten.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Butter
150 g Schalotten, grob gehackt
2 geräucherte Knoblauche (Fine Food, siehe Hinweis), geschält, 2 Zehen in Scheibchen, beiseite gestellt, Rest grob gehackt
2 EL Mehl
6 dl Wasser
2.5 dl Halbrahm, flaumig geschlagen
1 TL Salz
2 EL Mandelstifte
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten und Knoblauche ca. 5 Min. andämpfen. Mehl beigeben, ca. 2 Min. mitdämpfen. Wasser dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln, pürieren, durch ein Sieb streichen. Rahm beigeben, Suppe nur noch heiss werden lassen, würzen.
2. Mandelstifte und beiseite gestellte Knoblauchscheibchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
Servieren: 
Suppe in vorgewärmte Schälchen verteilen, mit Mandelstiften und Knoblauchscheibchen garnieren.
Hinweis: 
Geräucherter Knoblauch ist in grösseren Coop Supermärkten und auf Wochenmärkten erhältlich.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 299 kcal
  • 23 g
  • Kh 18 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept