Erdbeer-Gratin

Erdbeer-Gratin

Bei diesem Erdbeergratin kommt der Bunsenbrenner zum Einsatz.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

8 Zwieback (ca. 50 g)
3 EL Wasser
3 EL Zitronensaft
1 EL grobkörniger Rohzucker
500 g Erdbeeren, in Scheibchen, ca. 100g beiseite gestellt
1 EL Pfefferminze, fein geschnitten
2 dl Rahm
2 EL grobkörniger Rohzucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
300 g Rahmquark
2 EL grobkörniger Rohzucker
Und so wirds gemacht:
1. Zwieback in die Förmchen verteilen. Wasser mit Zitronensaft und Zucker verrühren, darüberträufeln. Erdbeeren und Pfefferminze mischen, darauf verteilen.
2. Rahm mit dem Zucker und den Vanillesamen knapp steif schlagen, Quark daruntermischen, auf den Erdbeeren verteilen.
3. Zucker gleichmässig auf der, Crème verteilen. Mit der Flamme des Bunsenbrenners caramelisieren, restliche Erdbeeren darauf verteilen.
Form: 
Für 4 Förmchen von je ca. 2 dl

Service

Nährwert pro Portion:
  • 456 kcal
  • 31 g
  • Kh 37 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept