Crêpes-Lachstorte

Crêpes-Lachstorte

Favorit der Redaktion: Diese Vorspeise macht Furore.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Quellen lassen: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milchwasser und Eier verrühren, nach und nach unter Rühren mit dem Schwingbesen in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist, Öl darunterrühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen.
  • Wenig Öl in einer kleinen beschichteten Bratpfanne (ca. 20 cm Ø) heiss werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden dünn überzogen ist, Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst sie sich von selbst, Crêpe wenden, fertig backen, auskühlen. Mit dem restlichen Teig 7 weitere Crêpes backen.
  • Frischkäse, Meerrettich, Zitronenschale und -saft glatt rühren, Schlagrahm darunterziehen. 1 Crêpe auf eine Platte legen, mit wenig Frischkäsemasse bestreichen. Wenig Lachs darauflegen, Vorgang wiederholen, mit einer Crêpe abschliessen. Zugedeckt mind. 1 Std. kühl stellen.
  • Kresse auf die Lachstorte verteilen.
Nährwert pro Portion:
kcal
392
F
29g
Kh
15g
E
19g

Zusatzinformationen

  • Schneller gehts: mit dem Crêpesmaker.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten