Zitronenrisotto mit Speck

Zitronenrisotto mit Speck

Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich ein Rezept zum Abnehmen!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

8 Tranchen Bratspeck
3 Bundzwiebeln mit dem Grün
200 g Risottoreis (Arborio)
1 Bio-Zitrone
7 dl Gemüsebouillon, heiss
100 g geriebener Gruyère
600 g Kefen
1 EL Butter
0.75 EL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Speck portionenweise ohne Fett langsam knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen. Bundzwiebeln in Ringe schneiden, Grün beiseite stellen. Reis mit den Zwiebeln in derselben Pfanne unter Rühren dünsten, bis der Reis glasig ist.
2. Die Schale der Zitrone abreiben, beiseite stellen, den Saft auspressen, zum Risotto giessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 20 Min. köcheln.
3. Käse und Bundzwiebelgrün daruntermischen. Kefen dritteln, in der warmen Butter ca. 5 Min. dämpfen, Zitronenschale beigeben, würzen, mit dem Speck auf dem Risotto anrichten, restliche Kefen dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 445 kcal
  • 13 g
  • Kh 58 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept