Bohnenbündeli-Kissen

Bohnenbündeli-Kissen

Früher gab es Bohnenbündeli einfach als Beilage - heute sind sie wieder mehr als nur Beilage!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
300 g Buschbohnen
1.5 dl Wasser
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
8 Tranchen Bratspeck
1 ausgewallter Blätterteig (25 x 42 cm)
1 Eigelb
125 g Frischkäse nature
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Bohnen ca. 2 Min. mitdämpfen. Wasser dazugiessen, zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln, würzen, auskühlen.
2. Je 1 Specktranche um die Bohnen wickeln, sodass 8 Bündeli entstehen.
3. Teig mit dem Backpapier auf ein Blech legen, in 8 gleich grosse Stücke schneiden. Mit Eigelb bestreichen, Frischkäse daraufstreichen, Bohnenbündeli darauflegen.
4. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
Dazu passt: 
Tomatensalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 513 kcal
  • 35 g
  • Kh 37 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept