Glutenfreie Mini-Cheesecakes

Glutenfreie Mini-Cheesecakes

Diese glutenfreien Törtchen können vorbereitet werden.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

60 g glutenfreie Löffelbiskuits (Schär), fein zerbröckelt
25 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 0.5 EL Saft
200 g fettreduzierter Frischkäse (z.B. Philadelphia Balance)
150 g griechisches Joghurt nature
1 EL Zitronensaft
3 EL Zucker
0.5 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
2 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
1 EL Wasser, siedend
einige Blaubeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Pfefferminze, zum Verzieren
Und so wirds gemacht:
1. Biskuits, Butter, Zitronenschale und -saft mischen, in die vorbereiteten Förmchen verteilen, etwas flach drücken.
2. Frischkäse und alle Zutaten bis und mit Vanillesamen verrühren. Gelatine im Wasser auflösen, mit 2 Esslöffel Frischkäsemasse mischen, sofort unter die restliche Masse rühren. Masse in die Förmchen verteilen, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
3. Törtchen mit Beeren und Minze verzieren.
Form: 
Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 6 mit Papier-Backförmchen ausgelegt
Haltbarkeit: 
zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 163 kcal
  • 8 g
  • Kh 16 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept