Basilikum-Brot

Basilikum-Brot

Ob zum Grill oder zum Brunch, dieses Basilikum-Brot ist ein echter Hit.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 90 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raum­temperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Erbsli aus der Schale lösen (ergibt ca. 250 g), ca. 2 Min. im siedenden Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, kurz in eiskaltes Wasser legen, gut abtropfen. Basilikumblätter abzupfen, mit Erbsli, Pistazien und Wasser pürieren. Käse daruntermischen, würzen.
  • Teig mit dem Wallholz auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 25 × 40 cm aus­wallen, mit der Basilikummasse bestreichen. Teig von der Schmalseite her satt aufrollen. Teigrolle längs halbieren, Strän­ge flechten, in die vorbereitete Form legen. Brot zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.

    Ofen auf 220 Grad vorheizen.

  • Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Brot herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro 100 g:
kcal
252
F
6g
Kh
37g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
  • Tipp: Statt frische Erbsli 250 g tiefgekühlte verwenden

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte