Brombeer-Cheesecake

Brombeer-Cheesecake

Unschlagbare Farbe! Brombeeren machen diesen Cheesecake zum ultimativen Hingucker. Gar nicht schwierig, den Swirl perfekt hinzubekommen

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 55 Min.
Kühl stellen: ca. 6 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, etwas abkühlen. Guetzli im Cutter fein mahlen oder in einem Plastikbeutel mit dem Wall­holz fein zerstossen, mit dem Zimt und der Butter mischen. Masse auf dem Formenboden verteilen, gut andrücken, kühl stellen.

  • Frischkäse, Zucker und Eier in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts verrühren. Von der Zitrone die Schale dazureiben, mischen. Masse auf dem Guetzliboden verteilen, Form auf ein Backblech stellen.
  • Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Cheesecake mit dem Blech herausnehmen, auf dem Blech ca. 15 Min. abkühlen.
  • Brombeeren mit dem Zucker und dem Wasser aufkochen, ca. 5 Min. weich köcheln, durch ein Sieb streichen, etwas abkühlen. Crème fraîche auf dem lauwarmen Cheesecake verteilen, Püree löffelweise daraufgeben, mit einem Holzspiesschen marmorieren.
  • Fertig backen: ca. 15 Min. Cheesecake mit dem Blech herausnehmen, auf dem Blech auskühlen, zugedeckt mind. 6 Std. kühl stellen. Formenring entfernen.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
511
F
38g
Kh
34g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt
  • Lässt sich vorbereiten: Cheesecake ca. 1 Tag im Voraus backen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte