Pappardelle all’arancia

Pappardelle all’arancia

Papardelle all’arancia - für Pasta-Liebhaber, die etwas Exklusives mögen!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Orangenschalen-Streifen (Zesten) in wenig siedendem Wasser blanchieren, kalt abspülen, auf Küchenpapier abtropfen, beiseite stellen. Die Orange filetieren: Erst Boden und Deckel, dann die Schale ringsum bis aufs Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets zwischen den Häutchen herausschneiden, Filets auf einem Teller zugedeckt beiseite stellen.
  • Rucola mit 4 Esslöffel Rahm pürieren. Restlichen Rahm aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Abgeriebene Orangenschale und Rucola daruntermischen, würzen, warm stellen.
  • Pappardelle im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen.

Zusatzinformationen

  • Servieren: Teigwaren mit der Sauce mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Zesten, den Orangenfilets und dem Rucola garnieren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte