Gefüllte Parisettes

Gefüllte Parisettes

Gefüllte Parisette - mit Salat - würde auch Franzosen begeistern!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 kleine Parisettes (je ca. 80 g), längs halbiert
Und so wirds gemacht:
4 Parisettes-Hälften für die Deckel beiseite legen. Restliche Hälften aushöhlen, Inneres fein hacken.

Füllung

150 g milder Emmentaler, gerieben
100 g Rahmquark
2 EL Milch
2 EL grobkörniger Senf
3 Kopfsalatblätter, in feinen Streifen
50 g Zwiebelsprossen oder Rettichsprossen (Green Power)
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Brotinneres mit den restlichen Zutaten mischen, würzen. Masse in die ausgehöhlten Parisettes füllen, die beiseite gelegten Deckel aufsetzen. Parisettes in Folie einwickeln, ca. 30 Min. kühl stellen.
Servieren: 
Parisettes in Scheiben schneiden.
Tipp: 
Zwiebel- oder Rettichsprossen durch Rucolasprossen oder Alfalfa ersetzen.
Dazu passt: 
Grüner Salat.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept