Zitronenreis-Salat mit Crevetten

Zitronenreis-Salat mit Crevetten

Zitronenreis-Salat mit Crevetten - ideal mit Langkornreis zubereitet
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Langkornreis (z. B. Basmati)
ca. 2 Liter Wasser
ca. 3 Stängel Zitronengras, in Stücken
1 EL Salz
1 grüne Peperoni, geschält (mit Sparschäler), in Streifen
Und so wirds gemacht:
Reis in einem Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen.Wasser mit dem Zitronengras aufkochen, salzen, den Reis darin knapp weich kochen. Zitronengras entfernen. Peperoni beigeben, ca. 1 Min. mitkochen. Reis abtropfen, kalt abspülen.

Sauce

2 Limetten, nur ca. 1 dl Saft
3 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten verrühren, Sauce mit dem Reis mischen.

Crevetten

ca. 16 ungeschälte rohe Crevettenschwänze, bis auf das Schwanzende geschält
Öl zum Braten
0.5 Limette, nur Saft
0.5 TL Salz
Zitronenpfeffer
0.5 Limette, in Schnitzen, für die Garnitur
Korianderblättchen für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Crevetten kalt abspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen. In einer Bratpfanne im heissen Öl ca. 3 Min. braten,mit Limettensaft beträufeln, würzen. Crevetten unter den Reissalat mischen, garnieren.
Tipps 
– Statt Zitronengras ein Stück dünn abgeschälte Schale einer unbehandelten Zitrone verwenden. Restliche Schale abreiben, zur Sauce geben. Den Limetten- durch Zitronensaft ersetzen. – Statt Basmati-Reis einen anderen Langkorn-Reis (z.B. Parboiled) verwenden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept