Kalte Mandelsuppe

Kalte Mandelsuppe

Kalte Mandelsuppe (Vegi) - jetzt darf der heisse Sommer kommen!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g geschälte Mandeln
1 bis 2 Knoblauchzehen
3 EL Wasser
4 EL Olivenöl
3 EL Weissweinessig
1 Liter kaltes Wasser
0.75 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mandelblättchen, geröstet, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Mandeln und Knoblauch mit dem Wasser portionenweise im Cutter fein pürieren. Masse in eine Schüssel geben, Öl tropfenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen oder den Schwingbesen des Handrührgerätes beigeben, bis eine dickliche Masse entsteht. Restliches Öl nach und nach darunter rühren. Zuerst den Essig, dann das Wasser langsam darunter rühren, würzen. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit dem Mixstab durchrühren, anrichten, garnieren.
Tipp: 
um das Mandelaroma zu verstärken, 1 Esslöffel Mandelpüree aus der Dose oder aus dem Glas beigeben. Das Püree ist in Reformhäusern und Bioläden erhältlich.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept