Frangipane

Frangipane

Frangipane - diese Mandelcreme ist ideal zum Füllen von Gebäck

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Amaretti, Milch und Mehl mit dem Schwingbesen in einer kleinen Pfanne gut verrühren, 2 frische Eigelb darunter rühren. Unter Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen, kurz weiterrühren, bis die Masse dick ist. Creme in eine Schüssel geben.
  • Zucker und Butter darunter rühren. Creme sofort im kalten Wasserbad unter gelegentlichem Rühren auskühlen. Bis zur Weiterverwendung zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.Vor dem Servieren glatt rühren.

Zusatzinformationen

  • Was ist Frangipane? Frangipane ist die Bezeichnung für eine gekochte Mandelcreme (Patisserie-Creme), die zum Füllen von blindgebackenen Tortenböden und Kleingebäck verwendet wird.
  • Tipp: statt Amaretti 3 Esslöffel geschälte Mandeln, gemahlen, und 3 Tropfen Mandelaroma unter die Masse rühren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten