Tomatenkonfitüre

Tomatenkonfitüre

Tomatenkonfitüre - weisser Aceto balsamico gehört unbedingt da hinein!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g Tomaten, quer halbiert
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
200 g Zucker
2 EL Wasser
beiseite gestellte Tomaten
200 g Zucker
2 EL Aceto balsamico bianco
Und so wirds gemacht:
Tomaten quer halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauslösen, direkt ins Sieb geben.Mit dem Löffelrücken leicht ausdrücken. Tomaten in feine Scheiben schneiden, mit der Flüssigkeit und je 2 Esslöffeln Zitronen- und Orangensaft mischen, zugedeckt ca. 2 Std. ziehen lassen.
Zucker und 2 Esslöffel Wasser ohne Rühren in einer weiten Chromstahlpfanne aufkochen. Die Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Die Pfanne von der Platte ziehen.
Die beiseite gestellten Tomaten mit dem Saft beigeben, zugedeckt aufkochen, bis sich der Caramel gelöst hat. Dann 200 g Zucker darunter rühren. Unter Rühren bei mittlerer Hitze ca.10Min. kochen. Masse fein pürieren, in die Pfanne zurückgeben, ca.15 Min. bis zum Gelierpunkt einkochen.
Zum Schluss 2 Esslöffel Aceto balsamico bianco beigeben, die Konfitüre abschäumen, dann siedend heiss bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Gläser füllen, sofort verschliessen.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept