Basilikum-Pasta mit Zucchini

Basilikum-Pasta mit Zucchini

Basilikum-Pasta mit Zucchini (Vegi) - Pasta-Fans werden darob jubeln!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Basilikum-Pasta

4 rechteckig ausgewallte Pasta- Teige (je ca. 56 x 16cm)
wenig Wasser zum Bestreichen
2 Bund Basilikum, Blätter abgezupft
Und so wirds gemacht:
Ein Teigblatt entrollen, etwas dünner auswallen, quer halbieren. Eine Hälfte mit wenig Wasser bestreichen, Basilikumblätter (je 1–2) im Abstand von ca. 2 cm darauf verteilen. Die andere Teighälfte ebenfalls mit wenig Wasser bestreichen und darauf legen, mit dem Wallholz darüber wallen. Teigblatt mit dem Teigrädchen in Rechtecke von ca. 8x7cm schneiden, auf ein Backpapier legen. Mit den restlichen Teigrollen gleich verfahren.

Zucchini-Gemüse

1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Olivenöl oder anderes Öl
1 dl Weisswein
0.5 dl kräftige Gemüsebouillon
500 g gelbe Zucchini, in feinen Streifen (z.B. mit dem Julienne-Schneider)
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Salzwasser, siedend
2 EL Basilikumblätter, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Schüssel und Teller vorwärmen. Zwiebel und Knoblauch im warmen Öl andämpfen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Zucchini-Streifchen ca. 2 Min. mitköcheln, würzen, von der Platte ziehen. Basilikum-Pasta ca. 5 Min. al dente kochen, abtropfen, mit etwas Kochwasser in die vorgewärmte Schüssel geben, warm stellen. Zucchini- Streifchen heiss werden lassen, Basilikum beigeben, mit der Pasta auf den vorgewärmten Tellern anrichten.
Lässt sich vorbereiten 
Pasta ca.1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl

Service

Nährwert pro Person:
  • 406 kcal
  • 8 g
  • Kh 63 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept