Gemischter Bohnensalat

Gemischter Bohnensalat

Leuchtend wie ein schöner Sommertag: bunter Salat mit gemischten Bohnen und Speckstreifen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Speck

50 g Frühstücksspeck, in Streifen
1. 
Speck in einer Bratpfanne ohne Fett langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.

Sauce

1 EL Weissweinessig
1 EL Zitronensaft
1 EL Sonnenblumenöl
2 dl fettfreie Gemüsebouillon
1 EL Curry
1 TL Zucker
1 Zwiebel, fein gehackt
Salz, Pfeffer nach Bedarf
2. 
Essig und alle Zutaten bis und mit Zwiebel in einer grossen Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Bohnen

300 g Buschbohnen
300 g Cocobohnen, schräg in ca. 2 cm langen Stücken
1 Zweiglein Bohnenkraut
Salzwasser, siedend
2 kg Fave-Bohnen, Kerne ausgelöst (ergibt ca. 500g)
Und so wirds gemacht:
1. Busch- und Cocobohnen mit dem Bohnenkraut offen bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln.
2. Fave-Bohnen beigeben, ca. 10 Min.weiterkochen, bis die Bohnen weich sind.
3. 
Bohnen abgiessen, Bohnenkraut entfernen, Bohnen kalt abspülen, abtropfen. Bohnen mit der Sauce sorgfältig mischen, beiseite gestellten Speck darauf verteilen.
Buschbohnen 
gibt es in vielen Formen und Farben. Sie sind meist die Grundlage für Konserven und Tiefkühlprodukte.
Cocobohnen 
gehören zu den Stangenbohnen und werden auch «Breite Bohnen» genannt.Weil ihre Hülsen sehr gross, flach und breit sind, ist der Rüstaufwand gering.
Fave-Bohnen 
werden auch «Puffbohnen» genannt. Die Hülsen werden nicht gegessen, jedoch ihre grossen, flachen Samen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 184 kcal
  • 7 g
  • Kh 20 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept