Melonen-Sorbet

Melonen-Sorbet

Melonen-Sorbet - mit einem Schuss Portwein getränkt und in den «Mini-Chüechli» eingepackt sehen diese Sortbetkugeln adrett aus und schmecken so fein!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Gefrieren: ca. 6 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser und Portwein mit Zucker unter Rühren in einer kleine Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. köcheln, auskühlen.
  • Melone mit dem ausgekühlten Sirup fein pürieren.
Nährwert pro Stück (nur Füllung):
kcal
21
Kh
5g

Zusatzinformationen

  • Gefrieren: das Melonenpüree in eine weite Chromstahlschüssel giessen, zugedeckt ca. 1 Std. anfrieren. Kurz durchrühren, ca. 2 Std. gefrieren, 2–3-mal durchrühren.
  • Formen: Sorbet etwas antauen, portionenweise im Mixglas geschmeidig rühren. Mit einem kleinen Löffel Ofechüechli oder Mini-Eclairs damit füllen, sofort tiefkühlen. Oder mit einem kleinen Glaceportionierer Kügeli formen, auf vorgekühlte Teller legen, tiefkühlen.Vor dem Servieren Ofechüechli damit füllen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte