Pouletbrüstli mit Salsa Toscana

Pouletbrüstli mit Salsa Toscana

Pouletbrüstli mit Salsa Toscana - schnell zubereitet, mit Artischockenherzen ein Hit!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 dl Hühnerbouillon
3 EL Weisswein
3 Zweiglein Basilikum
4 Pouletbrüstli (je ca. 150g)
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon mit Wein und Basilikum aufkochen, Hitze reduzieren, Pouletbrüstli beigeben, bei kleinster Hitze ca. 15 Min. ziehen lassen.
2. Pfanne von der Platte nehmen, Pouletbrüstli in der Kochflüssigkeit leicht abkühlen.
1 Schale Salsa Toscana (ca. 200 g)
1 Dose Artischockenherzen (ca. 390 g), abgetropft, in Vierteln
50 g Rucola
Und so wirds gemacht:
1. Salsa ca. 1 Std. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Pouletbrüstli tranchieren, mit Salsa und Artischocken auf die Teller verteilen, Pouletbrüstli mit wenig Kochflüssigkeit beträufeln, garnieren.
Tipps: 
• Salsa nach Belieben mit wenig Kochflüssigkeit verdünnen. • Kochflüssigkeit (ohne Basilikumzweige) für Sauce oder Suppe tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 6 Monate.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept