Pouletbrüstli mit Zwetschgen

Pouletbrüstli mit Zwetschgen

Pouletbrüstli mit Zwetschgen (einfach zuzubereiten) - die Füllung macht den Meisterkoch!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Pouletbrüstli innen mit Senf bestreichen, salzen. Mit Zwetschgen füllen, mit je zwei Tranchen Frühstücksspeck umwickeln.
  • Butter in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Pouletbrüstli bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 7 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
  • Wasser mit dem Zucker in derselben Bratpfanne aufkochen, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne sirupartig einkochen (ergibt ca. 1 dl).
  • Essig darunter rühren,Zwetschgen beigeben, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln, würzen. Ausgetretene Bratflüssigkeit des Poulets mit der Sauce mischen, diese zu den Pouletbrüstli servieren.
Nährwert pro Person:
kcal
450
F
18g
Kh
27g
E
43g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten