Zwetschgen-Brot-Auflauf

Zwetschgen-Brot-Auflauf

Zwetschgen-Brot-Auflauf (Vegi) - für alle, die es süss mögen, ein Muss!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

5 EL gemahlene Haselnüsse
50 g Butter, weich
2 EL Rohzucker (siehe Tipp)
1 Nussbrot (ca. 400 g), vom Vortag, in ca. 1 cm dicken Scheiben
1 kg Zwetschgen, halbiert, entsteint (ergibt. ca. 900 g)
Und so wirds gemacht:
1. Nüsse auf den vorbereiteten Formenboden streuen. Butter und Zucker mischen, Brotscheiben damit bestreichen, quer halbieren.
2. Mit den Zwetschgen ziegelartig in die vorbereitete Form schichten.

Guss

5 dl Milch
180 g Zwetschgen-Joghurt
4 Eier
4 EL Rohzucker
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Salz gut verrühren, Guss über Brot und Zwetschgen giessen, sofort backen.
Form: 
für die Multi-Form «al forno» oder eine ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet
Backen: 
30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Auflauf mit Alufolie bedecken, damit das Brot nicht zu dunkel wird. Ca. 20 Min. fertig backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben.
Tipp: 
statt Rohzucker 2 Esslöffel Zwetschgensirup verwenden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 861 kcal
  • 43 g
  • Kh 91 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept