Bundzwiebel-Hirse-Salat

Bundzwiebel-Hirse-Salat

Geräucherte Forellenfilets und Mandeln verleihen diesem Hirse-Salat einen überaus delikaten Geschmack.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

1 TL Senf
3 EL Weissweinessig
4 EL Öl (z.B. Rapsöl)
0.5 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat

8 dl Gemüsebouillon
200 g Goldhirse
4 geräucherte Forellenfilets (ca. 240 g), in Stücken
6 EL Mandelstifte, geröstet
1 TL Petersilie, fein gehackt
4 Bundzwiebeln mit dem Grün, Grün in Ringen, Rest längs halbiert
1 EL Bratbutter
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon aufkochen, Hirse beigeben, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Mit der Sauce mischen, leicht abkühlen.
2. Forellen, Mandelstifte und Petersilie beigeben, mischen.
3. Bundzwiebelgrün unter den Salat mischen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Bundzwiebeln beidseitig je ca. 8 Min. braten. Salat auf Tellern anrichten, und zwiebeln darauf verteilen, noch lauwarm servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 483 kcal
  • 30 g
  • Kh 39 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept