Lachsfilet mit Gemüse

Lachsfilet mit Gemüse

Mit Zucchini und Frischkäse kombiniert und im Ofen gedämpft, erhalten Lachsfilets einen mediterranen Beigeschmack.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Lachsfilets (je ca. 150 g), ohne Haut, graue Fettschicht entfernt
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
125 g Frischkäse mit Meerrettich (z.B. Cantadou)
400 g Zucchini, mit dem Sparschäler längs in dünne Streifen geschält
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
0.5 unbehandelte Zitrone, in 4 dünnen Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Filets auf einer Platte auslegen, beidseitig würzen, auf einer Seite mit Frischkäse bestreichen.
2. Zucchini-Streifen nebeneinander auf einer Hälfte der Backpapiere verteilen, würzen. Fisch mit der Käseseite nach unten auf das Gemüse legen.
3. Je 1 Zitronenscheibe auf die Fischfilets legen, überlappende Zucchini-Streifen über die Filets legen. Verschliessen: freie Papierhälfte locker über den Fisch legen.Aufeinander liegende Ränder mehrmals umfalten, evtl. mit einer Büroklammer fixieren. Päckli auf ein Backblech legen.
Dämpfen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Zum Servieren Päckli oben mit der Schere aufschneiden, evtl. Büroklammern entfernen.
Dazu passen: 
Salzkartoffeln, Reis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 339 kcal
  • 22 g
  • Kh 4 g
  • 32 g

Kundenbewertung für dieses Rezept