Kräuterflan auf Salat

Kräuterflan auf Salat

Vorspeise einmal anders und sehr erfrischend: Dieser Flan auf Kräuterbasis wird mit Schnittsalat serviert und ist auch optisch eine Augenweide.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Flan

1.5 dl Rahm
1 dl Milch
3 frische Eier
4 EL gemischte Kräuter (z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum, Thymian), sehr fein gehackt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Rahm, Milch und Eier gut verrühren, Kräuter beigeben, würzen. Sorgfältig in die vorbereiteten Förmchen verteilen, mit Alufolie bedecken.
Garen im Wasserbad: Förmchen auf einen sauberen Lappen in ein ofenfestes Gefäss stellen. Siedendes Wasser bis zu 2/3 Höhe der Förmchen einfüllen. Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens garen. Die Masse darf auf Fingerdruck nur noch wenig nachgeben. Form herausnehmen, Förmchen kurz stehen lassen. Alufolie entfernen.

Salat

1 EL Aceto balsamico bianco
2 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
50 g Schnittsalat
2 Scheiben Toastbrot, in Würfeli, geröstet
Und so wirds gemacht:
Essig und Öl in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen, mit dem Salat mischen.
Servieren: Flan mit einem Messer vom Rand lösen, auf Teller stürzen. Mit Salat garnieren, Brotwürfeli darüberstreuen.
Form: 
für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1 1/2 dl, gefettet
Dampfgartipp: 
Flans 10 Min. bei 95 Grad im Dampfgarer auf Stufe «Gemüse» garen; im Dampfgarer ca. 5 Min. nachgaren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 297 kcal
  • 25 g
  • Kh 10 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept