Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten

Gemüse-Genuss auf die elegante Tour: Zucchini-Blüten mit einer würzigen Füllung machen Appetit – und erst noch gute Figur auf dem Teller.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
103
F
5g
Kh
9g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Zucchiniblüten sorgfältig öffnen, Stempel herausbrechen. Fruchtansätze längs einschneiden.
  • Butter warm werden lassen. Schalotten und Knoblauch andämpfen, Zucchini und Thymian beigeben, ca. 10 Min. mitdämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. In einer Schüssel leicht abkühlen.
  • Paniermehl, Käse und Ei daruntermischen, Füllung würzen. Zucchiniblüten sorgfältig damit füllen, Blütenspitzen zudrehen.
  • Ein gefettetes Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen. Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Blüten portionenweise darauflegen, Fruchtansätze salzen, zugedeckt ca. 3 Min. knapp weich garen, warm stellen.

Zusatzinformationen

  • Dampfgartipp: Zucchiniblüten 3 Min. bei 90 Grad im Dampfgarer auf Stufe «Gemüse» garen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten