Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten

Gemüse-Genuss auf die elegante Tour: Zucchini-Blüten mit einer würzigen Füllung machen Appetit – und erst noch gute Figur auf dem Teller.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

8 grosse Zucchiniblüten mit Fruchtansatz
1 TL Butter
2 Schalotten, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
400 g Zucchini, grob gerieben
1 TL Thymianblättchen
3 EL Paniermehl
2 EL geriebener Parmesan
1 frisches Ei, verklopft
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Zucchiniblüten sorgfältig öffnen, Stempel herausbrechen. Fruchtansätze längs einschneiden.
3. Butter warm werden lassen. Schalotten und Knoblauch andämpfen, Zucchini und Thymian beigeben, ca. 10 Min. mitdämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. In einer Schüssel leicht abkühlen.
4. Paniermehl, Käse und Ei daruntermischen, Füllung würzen. Zucchiniblüten sorgfältig damit füllen, Blütenspitzen zudrehen.
5. Ein gefettetes Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen. Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Blüten portionenweise darauflegen, Fruchtansätze salzen, zugedeckt ca. 3 Min. knapp weich garen, warm stellen.
Dampfgartipp: 
Zucchiniblüten 3 Min. bei 90 Grad im Dampfgarer auf Stufe «Gemüse» garen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 103 kcal
  • 5 g
  • Kh 9 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept